Verordnungsformular

Podologen und Podologinnen können ab 1. Januar 2022 die medizinische Fusspflege bei Personen mit Diabetes, bei denen ein Risikofaktor für ein diabetisches Fuss-Syndrom vorliegt, über die obligatorische Krankenpflegeversicherung (OKP) abrechnen. Voraussetzung dafür ist eine ärztliche Anordnung.

Verordnungsformular (Deutsch): Verordnung zur Podologie bei diabetischem Fusssyndrom gem. Art. 11c KLV
Formulaire ordonnance (français): Ordonnance sur la podologie en cas de syndrome du pied diabétique selon l’art. 11c OPAS
Forma ordinanza (italiano): Ordinanza sulla podologia per la sindrome del piede diabetico secondo l’art. 11c OPre